Securego psd herunterladen

Download Beziehen Sie die SecureGo-App nur aus dem App Store oder von Google Play. Achten Sie auf die Herstellerbezeichnung „Fiducia & GAD IT AG“ der SecureGo-App. Halten Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones oder Tablets immer auf dem aktuellen Stand. Verwenden Sie stets die aktuellste Version der App. Ihren Sm@rt-TAN-photo-Generator bestellen Sie ganz einfach über den Online-Shop. Die mobileTAN liegt ohne zusätzlichen Schutz auf Ihrem Handy vor. Beim SecureGo-Verfahren sorgen dagegen ein eigenes Passwort und kryptografische Schlüssel zusammen mit Sicherheitsfunktionen des Betriebssystems dafür, dass die SecureGo-App isoliert im Smartphone betrieben werden kann. Deshalb ist die Nutzung von SecureGo und Banking-App auf einem einzigen Endgerät möglich. Ihr Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein. Es sollte aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen bestehen.

Verwenden Sie niemals dasselbe Passwort für mehrere Zugänge. Ändern Sie das Passwort in regelmäßigen Abständen. . Mit Ihrem PSD-Key können Sie die SecureGo-App nur auf einem Gerät (Smartphone oder Tablet) nutzen. Wenn Sie die SecureGo-App auf einem zweiten mobilen Endgerät aktivieren, wird die App auf Ihrem bisherigen Gerät automatisch mit der Freischaltung auf dem zweiten Gerät deaktiviert. Schritt 4 Geben Sie zur Bestätigung Ihres Auftrags die TAN im Onlinebanking oder der Banking-App ein. Eine Anleitung im PDF-Format finden Sie hier: Anleitung Sm@rt-TAN-plus-Verfahren Hinweis: Das gerne genutzte mobileTAN-Verfahren, bei dem Sie Ihre TAN per SMS erhalten, wird aufgrund neuer Gesetzesvorgaben von uns ab dem 30.06.2020 nicht mehr angeboten. Ab dem 01.07.2020 können keine Transaktionen mehr im Onlinebanking vorgenommen werden. In der Folge haben Sie keinen Zugriff mehr auf das Onlinebanking. Mehrfache Installation der SecureGo-App ist nicht erforderlich, da Sie innerhalb dieser App auch weitere NetKeys registrieren können. Die Nutzung des Fingerabdrucks als Login ist optional und kann in der SecureGo App unter “Einstellungen > Touch ID (iOS) bzw. Fingerprint (Android)” aktiviert werden.

Falls das Gerät Ihren Fingerabdruck beim Login nicht erkennt, wird wieder das Anmeldekennwort abgefragt. Mit jedem TAN-Generator der neuesten Generation, der den Standard “HHD 1.4” unterstützt, können Sie am Sm@rt-TAN-plus-Verfahren der PSD Bank teilnehmen. Besitzen Sie bereits einen solchen TAN-Generator, müssen Sie sich lediglich im PSD OnlineBanking in drei einfachen Schritten für das Sm@rt-TAN-plus-Verfahren anmelden. Bei Sperrung von SecureGo wegen dreimaliger TAN-Falscheingabe wird automatisch ein Entsperrcode erstellt und per Post an Ihre hinterlegte Adresse versandt. Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung des Fingerprints unter Android ist die Android-Version 6.0. . . .

Ja, das ist möglich. Zum Abruf der TAN ist nur eine bestehende Internetverbindung notwendig. Diese kann über das Mobilfunknetz oder über WLAN zustande kommen. Eine übersichtliche Anleitung zur Anmeldung finden Sie hier. Schritt für Schritt . Voraussichtlich wird es ab dem 13.04. ein Update (Version 20.13.1) geben, welches das Problem behebt. . Bei erneutem Aufruf der PSD BankingApp müssen Sie sich nicht erneut mit Ihrem PSD Key bzw. Alias und Ihrer Pin anmelden.

Hierfür ist eine Sperrzeit zur Abmeldung von 3 Minuten eingerichtet.

Posted in Uncategorized