Publisher 2010 kostenlos downloaden

Erstellen Sie dynamische Publikationen in kürzester Zeit, wenn Sie vorgefertigte Inhaltsbausteine, sowohl integrierte als auch aus der Publisher-Community, direkt aus Publisher 2010 einfügen und anpassen. Wählen Sie aus einer Reihe von Seitenteilen – wie Seitenleisten und Storys – sowie Kalendern, Rahmen, Anzeigen und mehr. Obwohl es für ein Heimpublikum geeignet ist, gibt es keine Home- und Student-Version von Microsoft Publisher, und es ist nicht Teil von Office Home und Student 2010, so dass dies die einzige Möglichkeit ist, es zu bekommen, ohne für eine vollständiger eitel ausgestattete Version von Office zu bezahlen. Microsoft Office Publisher 2010 unterstützt Sie beim erstellen, personalisieren und freigeben Eine breite Palette von Publikationen und Marketingmaterialien intern. Neue und verbesserte Funktionen führen Sie durch den Prozess des Erstellens und Verteilens in Print, Web und E-Mail, damit Sie Ihre Marke erstellen, Kundenlisten verwalten und Marketingkampagnen verfolgen können – alles intern. Eine der enttäuschendsten Auslassungen von Publisher 2007 war die Multifunktionsleistenschnittstelle, die in den meisten anderen Office 2007-Suiten erschien – die jetzt in Publisher 2010 korrigiert wurde. Es gibt auch eine Reihe neuer Tools, die den Entwurfsprozess unterstützen: Sie können jetzt Bilder direkt in Publisher selbst bearbeiten und die neue Objektausrichtungstechnologie nutzen, um Ihre Seitenelemente in Ordnung zu halten. Microsoft Publisher 2010 fügt neue Funktionen hinzu, die Ihnen beim Erstellen, Drucken und Verteilen von Publikationen in professioneller Qualität sowie Vertriebs- und Marketingmaterialien helfen. Mit der aktualisierten Benutzeroberfläche, einer verbesserten Druckerfahrung, die Ihnen bei einem effizienteren Drucken, neuen Bildplatzierungs- und Manipulationstools, Inhaltsbausteinen und feinen Typografieoptionen wie echten Small Caps, Ligaturen und stilistischen Alternativen hilft, verbessert Publisher 2010 die Desktopveröffentlichung und macht die Ergebnisse vorhersehbarer, sodass Sie die gewünschten Publikationen erhalten. Es ist vielleicht nicht einfach, zu einem Modell aus den Jahren 2007 oder 2003 für ein produktivitätsorientiertes Programm zurückzukehren. Fortschritt bei Microsoft ist eine verschwindende Sache? Ob Sie es glauben oder nicht: Microsoft-Avatare sind den Amerikanern deutlich fremder, so dass sich die Nutzer mit der Idee, sie zu töten, wohler fühlen, als Bill Gates oder ihr gieriges, faules Clubhaus zu sagen. Normalerweise geschieht dies bei Microsoft 2010 alle halbe Stunde und dauert 8 Minuten, um die Korrektur vorzunehmen. Hmmm, ich denke, sie werden wahrscheinlich nicht an Ajay Bhatt denken, da Sie Bluthochdruck zu Wut gegen alle Lebensformen erhöhen.

Wer würde mehr Dollar unter Beibehaltung ihrer älteren Produkte machen ist Microsoft? Ich mag ein wenig überzeugender Kritiker sein, aber ich habe ein bisschen gemeinsame Cents.

Posted in Uncategorized